1953

Betriebssportgruppe Röchling

Zwar wird der Ski Club Völklingen offiziell „erst“ 50 Jahre alt, allerdings reichen die Ursprünge weiter zurück, nämlich in die frühen 50er Jahre. Die Röchling‘schen Eisen- und Stahlwerke hatten eine starke Betriebssportgruppe, aus der am 15. Februar 1953 eine Sparte „Ski- und Eislauf“ hervorging.

1965

Gründung des Ski-Club Völklingen e.V.

Am 02. April 1965 war es dann soweit: Der aktive Kern der Interessengemeinschaft fand sich zusammen und gründete den „Ski Club Völklingen“. Man trat dem damals noch jungen Landes-Skiverband am 11.Mai 1965 als achter Mitgliedsverein bei. Der Ski Club Völklingen ist damit einer der traditionsreichsten Skivereine im Saarland.

1971

Kauf der Völklinger Hütte in Herrenschwand

Offiziell gehörte die Hütte dem Ski Club ab dem 01. Oktober 1971.

1980-1989

Goldene Ära

Der Aufschwung der 1970er trägt reichlich Früchte. Der Verein ist sportlich erfolgreich, die Skifahrten sind ausgebucht und in Herrenschwand werden weitere große Renovierungen durchgeführt.

1990-1999

Stürmische Zeiten

Der Ski Club hat Anfang der 1990er allen Grund mit Freude in die Zukunft zu blicken. Mit dem Snowboarden hält eine neue Sportart Einzug in den Club, die Vermietung der Hütte läuft prächtig und man hat den höchsten Mitgliederstand seit Gründung.

2000-heute

Im Wandel

Der Verein sucht nach Lösungen, den neuen Herausforderungen, die die Welt seit der Jahrtausendwende rasant verändern, zu begegnen. Vereine scheinen da fast ein Anachronismus aus vergangenen Tagen zu sein.